Katrin Hartmann

Dr. sc. soc., Eidg. anerkannte Psychotherapeutin ASP, Soziologin 

Katrin Hartmann


 









Angebot

Psychoanalytische Psychotherapie, Psychoanalyse, transkulturelle Psychotherapie, mentalisierungsbasierte Therapie MBT, Krisenintervention und Krisenberatungen (1 bis 3 Sitzungen) 


Schwerpunkte

  • Psychotherapie mit psychodynamischer Orientierung bei Schwierigkeiten, Ängsten, Beziehungsproblemen oder Lebenskrisen
  • Behandlung von Depressionen, Identitätsfragen, psychosomatischen Erkrankungen, Burnout, Zwängen, Psychosen, Traumatisierung, Gewalterfahrungen oder Abhängigkeitsproblematiken sowie zur Persönlichkeitsentfaltung
  • für Menschen aus der Stadt und vom Land, Migrantinnen und Migranten, Familien, Geflüchtete
  • Dolmetschergestützte Gruppenpsychotherapie für arabisch sprechende Frauen 
  • Sprachen: deutsch, französisch, englisch

 

Berufliche Qualifikationen

  • Zertifikat als Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin / Psychotherapeutin ASP (Ausbildung am Psychoanalytischen Seminar Bern und Zürich), Praxisbewilligung Kanton Bern
  • Masterstudium in psychotherapeutischer Psychologie (Donau-Universität Krems), MSc
  • Seit 2013 psychotherapeutische Tätigkeit in eigener Praxis
  • Doktorat über die Psychoanalyse im Libanon (Université de Genève), Dr. sc. soc., Studium der Soziologie (Universität Zürich), lic. phil. I
  • Mitglied der Wissenschaftskommission der Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (ASP)
  • Frühere Tätigkeiten: Gleichstellungs- und Diversitätsbeauftragte der Pädagogischen Hochschule Bern (PHBern), Co-Leiterin von Kinderschutz Schweiz, Leiterin der Arbeitsgemeinschaft gegen Kinderprostitution, Forscherin und Projektleiterin im Gleichstellungs- und Migrationsbereich.


Arbeitstage

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 


Eigene Website

www.freud-und-leid.ch


Freie Kapazitäten

Auf Anfrage


Anmeldungen & Kontakt

Email: katrin.hartmann@sollievo.net

Telefon: 031 300 29 53 / Fax: 031 300 29 59 

 

Finanzierung der Psychotherapie / Psychoanalyse

  • Möglichkeit zur delegierten Psychotherapie mit Abrechnung über die Grundversicherung
  • mit Abrechnung über Zusatzversicherung
  • als Selbstzahlerin oder Selbstzahler
  • über Opferhilfe, Unfallversicherung, IV